1300 Euro Schaden in Traunstein

Unfall auf dem Heilig Geist Kreisverkehr

Traunstein - Am Dienstag, dem 25. Juli, kam es auf dem Heilig Geist Kreisverkehr zu einem Unfall. Ein 66-jähriger Teisendorfer hatte mit seinem Opel einen Mitsubishi gerammt.

Ein 66-jähriger Teisendorfer befuhr am Dienstag, gegen 8 Uhr, mit seinem Opel Meriva den Kreisverkehr Hl. Geist aus Richtung Teisendorf kommend in Richtung Siegsdorf auf der äußeren Spur. Ein 22-Jähriger, ebenfalls aus Teisendorf, fuhr mit seinem Mitsubishi in gleicher Richtung auf der inneren Spur. Als vor dem Opel ein unbekanntes Fahrzeug etwas schneller an Einmündungsbereich Ettendorfer Tunnel heranfuhr, glaubte der Opel-Fahrer, dieser würde nicht anhalten. Deshalb wich er nach links aus und erfasste den neben ihm fahrenden Mitsubishi. Bei dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1300 Euro, verletzt wurde niemand. 

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser