Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Dazugehöriger Torso am Rheinufer gefunden

Schrecklicher Fund in Bonn: Abgetrennter Kopf vor Landgericht abgelegt - Verdächtiger festgenommen

Schrecklicher Fund in Bonn: Abgetrennter Kopf vor Landgericht abgelegt - Verdächtiger festgenommen

Unfall und Anzeige in Traunstein

Angetrunkener Autofahrer (81) kollidiert mit mehreren Verkehrszeichen

Traunstein - Am Mittwoch, 7. August, kam es gegen 21.30 Uhr im Stadtgebiet Traunstein zu einem Verkehrsunfall. Verletzt wurde zum Glück niemand, auf den Verursacher wartet aber dennoch Ärger.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Der 81-jährige Autofahrer kollidierte hierbei mit mehreren Verkehrszeichen. Bei der polizeilichen Unfallaufnahme wurde bei dem Mann aus dem Landkreis Traunstein ein Atemalkoholwert von über 0,3 Promille festgestellt.

Aufgrund der Tatsache, dass der Fahrer mit einem Atemalkoholwert über 0,3 Promille an einem Verkehrsunfall beteiligt war, erwartet ihn nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs - in Folge Alkohol.

Hierfür wurde im Anschluss an die Unfallaufnahme eine Blutentnahme beim Fahrer durchgeführt. An den beschädigten Verkehrszeichen entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 1.000 Euro.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare