Heftiger Unfall in Traunstein

Pferd wirft Reiterin ab und kollidiert mit Auto

Traunstein - Am Dienstag gegen 18.05 Uhr war eine 37-Jährige aus Tschechien mit ihrem Fahrzeug auf der Chiemseestraße unterwegs. Plötzlich lief von rechts ein reiterloses Pferd von einer Wiese auf die Straße und kollidierte mit dem Auto. 

Dann rannte das Pferd weiter. Wie die polizeilichen Ermittlungen ergaben, hatte das Pferd zuvor seine Reiterin, eine 57-jährige Traunsteinerin, abgeworfen. Die Reiterin verletzte sich dabei leicht. Durch den Verkehrsunfall wurde das Pferd ebenfalls verletzt, es erlitt allerdings nur leichte Verletzungen. An dem Auto entstand ein Schaden von rund 20.000 Euro.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser