Pressemeldung Polizei Traunstein

Autofahrer touchiert Fußgängerin: Danach ging der Ärger richtig los...

Traunstein - Am Samstagnachmittag kam es in der Rosenheimer Straße zu einem Unfall zwischen einem Auto und einer Fußgängerin. Folgen hatte der Zusammenstoß für beide Beteiligte:

Am Samstag gegen 17.20 Uhr fuhr ein 48-Jähriger Traunsteiner mit seinem Auto auf der Rosenheimer Straße und berührte hierbei mit seinem rechten Außenspiegel eine 66-jährige Traunsteinerin, die gerade aus ihrem Pkw etwas herausnehmen wollte.

Die Frau erlitt bei dem Zusammenstoß leichte Prellungen. Pech hatte hingegen der Autofahrer, da bei ihm deutlicher Alkoholgeruch festgestellt wurde. Er hatte einen Atemalkoholwert von mehr als 1,1 Promille, weshalb er sich einer Blutentnahme unterziehen musste. Zudem wurde sein Führerschein sichergestellt. Auf den Traunsteiner wartet nun neben einem Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ein längerer Führerscheinentzug.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT