300 Euro Schaden nach Unfallflucht

Traunstein: Handyfoto überführt Parkplatz-Rempler 

Traunstein - Am Donnerstagnachmittag wurde ein, auf einem Parkplatz im Gewerbepark Kaserne abgestellter, BMW beschädigt. Es entstanden rund 300 Euro Schaden.

Am Donnerstagnachmittag, dem 26. April, gegen 15.30 Uhr hatte eine 46-jährige Traunsteinerin ihren BMW auf einem Parkplatz im Gewerbepark Kaserne abgestellt. Als sie vom Einkaufen zurückkam, wurde sie von einem Zeugen darauf aufmerksam gemacht, dass der Besitzer des neben ihr parkenden Fahrzeugs beim Öffnen der Türe gegen ihr Fahrzeug gestoßen sei. Der Verursacher entfernte sich dann, ohne sich weiter um den angerichteten Schaden in Höhe von ca. 300 Euro zu kümmern.

Da der Zeuge die Situation mit seinem Handy fotografierte, wird der Verursacher zu ermitteln sein. Ihn erwartet nun ein Verfahren wegen Unfallflucht.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser