Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Versuchter Aufbruch eines Ford in der Güterhallenstraße

Traunstein - Im Tatzeitraum vom 17. Oktober, 18 Uhr, bis zum 18. Oktober, 19 Uhr, versuchte ein bislang unbekannter Täter die Fahrertür eines geparkten Autos aufzuhebeln.

Bei dem Wagen handelt es sich um einen schwarzen Ford Ka. Dieser war im Tatzeitraum am Parkplatz in der Güterhallenstraße und in der Waldstraße in Traunstein geparkt. Am Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von 800 Euro.

Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Traunstein, unter der Tel.Nr. 0861/98730, zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT