Traunstein: Vier Verletzte nach Abbiegeunfall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Kurz nach Mitternacht verursachte eine Fahranfängerin im Stadtgebiet einen Unfall. Dabei wurden gleich vier Menschen verletzt.

Am Sonntag, 06.04.2014, gegen 0.15 Uhr ereignete sich an der Kreuzung Herzog-Friedrich- Straße/Ludwigstraße ein Verkehrsunfall. Hierbei waren zwei Pkw beteiligt. Eine 18-jährige Pkw-Lenkerin übersah beim Linksabbiegen im Kreuzungsbereich ein entgegenkommendes Fahrzeug. Es kam zu Zusammenstoß. Die Unfallverursacherin und eine Freundin, die sich ebenfalls im Pkw befand, wurden leicht verletzt. Der entgegenkommende Pkw-Fahrer und dessen Bruder, der ebenfalls im Pkw war, wurden ebenfalls leicht verletzt. Die verletzten Personen wurden zur Nachschau ins Klinikum Traunstein verbracht.

Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 8 000 Euro. Da beide Pkw nicht mehr fahrbereit waren, wurden sie vom Abschleppdienst aufgeladen und abtransportiert.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser