Fahrradfahrer bei Zusammenstoß verletzt

Traunstein - Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto wurde ein 40-jähriger Radfahrer verletzt. Der Bergener übersah den Pkw beim Abbiegen.

Am Dienstag Nachmittag bog ein 40-jähriger Bergener mit seinem Fahrrad von der Ettendorfer Straße nach links in die Kammerer Straße ab. Dabei übersah er den herannahenden Pkw einer 37-jährigen aus Tacherting, welche in Richtung Kammer stadtauswärts unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Radfahrer leicht verletzt und ambulant im Klinikum behandelt wurde. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 3.000 Euro.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei nach Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben. Insbesondere einen circa 70-jährigen Pkw-Fahrer sucht die Polizei, der zum Unfallzeitpunkt hinter der Frau aus Tacherting fuhr. Außerdem bittet die Polizei Traunstein, Angehörige der Bundeswehr, welche zur Erste-Hilfe-Leistung angehalten hatten, sich zu melden. Die Polizei Traunstein ist unter der Rufnummer 0861/98730 erreichbar.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser