Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfall in der Siemensstraße in Traunwalchen

E-Bike-Fahrerin (85) übersieht Auto - mittelschwer verletzt

Am Dienstag (30. August) kam es in der Traunwalchener Siemensstraße gegen 13.30 Uhr zu einem Unfall zwischen einer 85-jährigen E-Bike-Fahrerin und einem Autofahrer. Die Radfahrerin wurde anschließend mit mittelschweren Verletzungen ins Klinikum geliefert.

Die Meldung im Wortlaut:

Traunwalchen - Am 30. August ereignete sich um 13.30 Uhr ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Fahrradfahrerin. Eine 85-jährige E-Bike-Fahrerin befuhr die Siemensstraße in Traunwalchen und wollte die Robert-Bosch-Straße überqueren. Dabei übersah sie ein Auto, das in Richtung Waging unterwegs war. Der Autofahrer versuchte noch nach links auszuweichen, konnte aber einen Zusammenstoß mit der Radfahrerin nicht mehr verhindern. Die Radfahrerin stürzte und zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu, die im Klinikum behandelt werden mussten. Am Fahrrad entstand Totalschaden. Am Pkw entstand ebenfalls Sachschaden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Pressemitteilung Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Kommentare