Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vier Autoaufbrüche in Traunwalchen

Das Smartphone aus dem Auto geklaut

Traunwalchen - In der Nacht von Montag auf Dienstag passierten in Traunwalchen vier Diebstähle. Die Täter brachen dazu mehrere Autos auf und entwendeten Bargeld daraus.

Vier Auto-Aufbrüche ereigneten sich in der Nacht auf Dienstag in Traunwalchen. In der Sudetenstraße wurde vermutlich aus einem Audi A4 ein Smart-Phone entwendet. In der Schillerstraße wurde vermutlich im gleichen Zeitraum aus einem VW-Bus und einem weiteren Audi A4 Kleingeld gestohlen. Diese drei Fahrzeuge waren unversperrt. 

Am Frauenbrunn erbeutete der Täter aus einem Opel Insigna eine schwarze Geldtasche mit über 1000 Euro Bargeld. Bei diesem Fahrzeug ist noch unklar, ob es versperrt war. Hinweise bitte an die Polizei Traunreut, Tel. 08669/86140.

Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare