Trinkkumpanen verwüsten Wohnung

Traunreut - Nach einer Auseinandersetzung unter Alkoholeinfluss verwüsteten drei betrunkene Männer die Wohnung einer Freundin.

Zu einer Auseinandersetzung unter Alkoholeinfluss mit Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch kam es heute am frühen Morgen gegen 1.00 Uhr früh in einem Mehrfamilienhaus in der Elbestraße. Fünf junge Leute, drei Männer und zwei Frauen im Alter von 20-22 Jahren, saßen zunächst friedlich zusammen in der Wohnung der 22-jährigen Frau. Gegen Mitternacht forderte die 22-Jährige die drei Männer mehrfach auf, die Wohnung zu verlassen, was sie jedoch überhaupt nicht berührte. So verließ die Frau schließlich zusammen mit ihrer Freundin dann die Wohnung und verständigte die Polizei. Als die beiden Frauen zur Wohnung zurückkehrten, fanden sie diese verwüstet vor.

Der Sachschaden beträgt etwa 50 Euro. Die 3 Männer hatten zwischenzeitlich das Weite gesucht und konnten von der Polizei kurze Zeit später in einem Lokal angetroffen werden. Bei den freiwillig durchgeführten Alkotests hatte einer der Beteiligten fast 3 Promille. Die „Verwüstung“ in der Wohnung stritten sie aber einstimmig ab.

Pressemitteilung Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser