Auffahrunfall - Frau verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Am VW Golf entstand Totalschaden.

Trostberg - Weil eine 22-Jährige ein Stauende übersah musste sie verletzt ins Trostberger Krankenhaus eingeliefert werden. Ihr Auto erlitt einen Totalschaden.

Lesen Sie auch die Erstmeldung mit Fotos:

Traunreut: Straße gesperrt - was war los?

Zu einem Auffahrunfall mit einer leicht verletzten Golffahrerin kam es heute morgen auf der Staatsstraße 2104. Der Unfall ereignete sich gegen 7 Uhr, als eine 22-jährige Autofahrerin, die in Richtung Stein unterwegs war, ein Stauende auf Höhe Hans-Böckler-Straße übersah. Sie fuhr auf einen vorausfahrenden Klein Lkw auf und schob diesen wiederum auf einen weiteren Pkw. Ein entgegenkommender VW Touranfahrer wich nach rechts aus und fuhr in den Graben.

Die 22-jährige Unfallverursacherin kam mit leichten Verletzungen ins Trostberger Krankenhaus. Am VW Golf entstand Totalschaden in Höhe von 2.000 Euro. Die anderen beteiligten Fahrzeuge wurden nur leicht beschädigt. Die Feuerwehr Traunreut war mit 20 Kräften zur Verkehrssicherung und Fahrbahnsäuberung im Einsatz.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Trostberg

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser