Vier Verletzte bei Unfall bei Trostberg

Zwei Autos prallen frontal aufeinander - 45.000 Euro Totalschaden

Trostberg - Am Donnerstag, den 26. Juli, kurz nach 16 Uhr ereignete sich auf der B304 kurz nach Matzing ein Verkehrsunfall.

Ein aus Richtung Trostberg kommender 74-jähriger Fahrer aus Luckaitztal kam aus noch ungeklärter Ursache mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn

Ein 83-jähriger Trostberger, der mit seinem Wagen entgegen kam, konnte nicht mehr ausweichen. Die zwei Fahrzeuge kollidierten frontal. Bei dem Zusammenstoß wurden vier Personen zum Teil schwer verletzt und kamen mit dem Rettungswagen in die umliegenden Krankenhäuser.

An beiden beteiligten Kraftfahrzeugen entstand ein Totalschaden. Die Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf etwa 45.000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Matzing war mit einem Fahrzeug und sechs Einsatzkräften im Einsatz.

Pressemitteilung Polizeistation Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance / Stefan Puchner (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser