Am Montagvormittag in Trostberg

Betrunken Auto gefahren - Polizei zieht Mann (25) aus dem Verkehr

Trostberg - Bei einer Verkehrskontrolle am Vormittag des 16. Februar fiel den Beamten der Polizei ein 25-Jähriger Golf-Fahrer auf.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Am Vormittag des 16. Februar wurden durch die Polizeiinspektion Trostberg Verkehrskontrollen im Dienstbereich durchgeführt. Als ein 25-jähriger Golffahrer das Anhaltesignal bekam, wollte er sich der Kontrolle entziehen und versuchte dem Streifenfahrzeug davonzufahren. Er konnte in der Nähe der Halteranschrift angehalten und der Kontrolle unterzogen werden. Dabei fiel den Beamten Alkoholgeruch beim Fahrzeugführer auf.

Der freiwillig durchgeführte Atemalkoholtest führte zu dem Ergebnis von 1 Promille. Der Golffahrer muss sich nun vorwerfen lassen, dass er alkoholisiert fuhr und außerdem das Anhaltesignal der Polizeibeamten missachtete. Beides stellt jeweils eine Verkehrsordnungswidrigkeit dar.

Pressemeldung Polizei Trostberg

Rubriklistenbild: © Picture Alliance, dpa (Symbolbild)

Kommentare