Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei sucht nach Zeugen

Brandlegung an den Mülltonnen des Trostberger Gymnasiums

Am Sonntag, den 31. Oktober, kam es am Hertzhaimer-Gymnasium in Trostberg zur einer Sachbeschädigung durch Brandlegung.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Trostberg - Eine bislang unbekannte Tätergruppe setzte gegen etwa 18.30 Uhr die Papiermülltonne vor der Schule in Brand. Die Flammen verursachten einen Sachschaden von ca. 1500 Euro. Durch die Feuerwehr Trostberg, die mit 20 Feuerwehrmännern/- und Frauen und insgesamt drei Autos vor Ort waren, konnte der Brand zeitnah gelöscht werden. Von unbeteiligten Zeugen konnte am Tatort eine etwa 10 köpfige Gruppe von Jugendlichen festgestellt werden, die in unbekannte Richtung flüchteten. Bei Hinweisen auf die bislang unbekannten Täter wenden Sie sich bitte an die Polizei Trostberg.

Pressemitteilung Polizeistation Traunreut 

Rubriklistenbild: © Hendrik Schmidt/dpa

Kommentare