Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Betreuerin findet Cannabis

Trostberg - Da ein 17-Jähriger von seiner Betreuerin nicht erreicht werden konnte, durchsuchte diese seine Wohnung und fand mehrere Cannabispflanzen.

Am Dienstagnachmittag, den 22.05.2012, konnten in einer Wohnung in Trostberg mehrere Cannabispflanzen festgestellt werden. Der 17-jährige Mieter, welcher unter betreutes Wohnen gestellt ist, konnte von einer zuständigen Betreuerin weder persönlich, noch telefonisch erreicht werden.

Aufgrund dessen suchte sie die Wohnung des Jugendlichen auf und konnte dort die Pflanzen feststellen. Anschließend verständigte sie sofort die Polizeiinspektion Trostberg. Die Polizeibeamten fanden neben den Pflanzen, welche sich unter einer Heizlampe befanden, etliche Drogenutensilien.

Die Pflanzen, sowie die aufgefundenen Utensilien wurden vor Ort beschlagnahmt. Den Jugendlichen erwartet nun eine Anzeige bezüglich illegalen Anbaus von Betäubungsmitteln.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare