Dreister Diebstahl in Trostberg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Trostberg - Wie die Raben: Ein bisher noch unbekannter Täter erleichterte auf sehr dreiste Art und Weise einen Lkw-Fahrer um seine Brieftasche.

Ein besonders dreister Dieb erleichterte einen Lieferanten am Vormittag des 22. November um seine Geldbörse. Der Lkw-Fahrer war damit beschäftigt in einem Lokal in der Hauptstraße eine Getränkelieferung zuzustellen und hatte seine Geldbörse nur kurze Zeit unbeaufsichtigt im unversperrten Führerhaus des Fahrzeuges zurückgelassen. Als er zum Lkw zurückkehrte, war die Geldbörse mit Bargeld und Personaldokumenten nicht mehr auffindbar. Täterhinweise bitte an die Polizeiinspektion Trostberg unter Tel. 08621 / 9842-0.

Die Polizei bittet die Bürger in diesem Zusammenhang um besondere Aufmerksamkeit. Vor allem Geldbörsen und Wertgegenstände, sowie Mobiltelefone sollen nach Möglichkeit nie unbeaufsichtigt im Fahrzeug, im Einkaufswagen oder in der offenen Handtasche zurückgelassen werden. Gerade in den Wochen vor Weihnachten nutzen dreiste Diebe oft jede Gelegenheit, um an „das Bare“ von unachtsamen Bürgern zu kommen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser