Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Erheblicher Sachschaden

Holzhäcksler verursacht Flächenbrand in Trostberg – Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Dank des schnellen Eingreifens der Freiwilligen Feuerwehr konnte am Donnerstag (11. August) ein größerer Brand auf einem Feld bei Trostberg verhindert werden.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Trostberg – Am 11. August kam es gegen 10.30 Uhr zu einem kleineren Brand in Forst bei Trostberg. Dort wurden Holzhächselarbeiten mit schwerem Gerät durchgeführt. Aufgrund eines technischen Defektes entzündeten sich die kleingehackten Holzteilchen im Inneren der Arbeitsmaschine.

Die Flammen schlugen umgehend auf den bereits abgeernteten und ausgedörrten Acker über. Das Feuer konnte jedoch schnell durch die alarmierten Kräfte der Floriansjünger gelöscht werden. An der Häckselmaschine entstand Sachschaden im unteren fünfstelligen Bereich.

Pressemitteilung Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © Pixabay

Kommentare