Girls' Day bei den Polizeiinspektionen  

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Ein Bild vom Girls' Day in Trostberg

Traunstein/Trostberg - Am Donnerstag durften einige Mädchen zur Berufsorientierung am Girls' Day hinter die Kulissen der Polizei blicken. 

Trostberg:

Am Donnerstag, den 25. April, durften Daniela Ködösi, Kübra Yesilyurt, Julia Sonderhauser, Carolin Eppinger und Hanna Eichler den ganzen Vormittag viele interessante Eindrücke bei der Polizeiinspektion Trostberg erfahren. Unter anderem lernten sie den Organisationsaufbau einer Polizeiinspektion mit den verschiedenen Sachbearbeitungsgebieten, sowie den Ablauf einer Anzeigenerstattung und den damit verbundenen polizeilichen Maßnahmen, zum Beispiel einer erkennungsdienstlichen Behandlung, kennen. Außerdem wurden die Einsatzfahrzeuge und ein Teil der Polizeiausrüstung durch den Jugendbeamten der Polizeiinspektion Trostberg, Polizeihauptmeister Hermann Soiderer, vorgeführt und erläutert.

Traunstein:

Bei wunderschönem Wetter wurde von zwei Polizeihundeführern der Operativen Ergänzungsdienste Traunstein gezeigt, wie der dreijährige, sehr eifrige Hund Nico nach Rauschgift suchte und natürlich auch fand. Zarek, der pensionierte Diensthund genoss die Streicheleinheiten einiger Mädchen. Die Kriminalpolizei stellte vor, wie eine Spurensicherung an einem Tatort durchgeführt wird. Den Mädchen wurden während einer Führung durch das Dienstgebäude insbesondere die Einsatzbereiche der Dienstgruppe, der Operativen Ergänzungsdienste und der Kriminalpolizei Traunstein erklärt. Besonders interessiert waren sie daran, wie man sich in einer Haftzelle fühlen kann. Außerdem wurde den Mädchen vorgeführt, was eine erkennungsdienstliche Maßnahme ist und sie ließen sich sogar Fingerabdrücke nehmen, die natürlich bei der Polizei keine Verwendung finden. Ein besonderes Anliegen war den Organisatoren des Girls` Day auch der Vortrag über legale und illegale Drogen, um den Mädchen einmal mehr aufzuzeigen, wo die Gefahren hierin liegen. „Alles in allem ein gelungener und interessanter Tag“, so das übereinstimmende Feedback der Mädchen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg/Polizeiinspektion Traunstein

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser