VW-Transporter erwischt Fußgängerin (21)

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Trostberg - Eine 56-Jährige übersah an der Herzog-Ludwig-Straße eine dunkel gekleidete Fußgängerin. Die 21-Jährige wurde mit schweren inneren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

In Trostberg kam es am 9. Dezember gegen 23 Uhr zu einem Unfall zwischen einem VW-Transporter und einer Fußgängerin. Eine 56-jährige Frau aus dem Mühldorfer Landkreis fuhr mit dem Fahrzeug auf der Herzog-Otto-Straße und wollte nach rechts in die Herzog-Ludwig-Straße abbiegen. Zur gleichen Zeit wollte eine 21-jährige Trostbergerin zu Fuß in entgegengesetzter Richtung die Herzog-Ludwig-Straße nahe der Einmündung zur Herzog-Otto-Straße überqueren. Die Fahrerin des Transporters übersah dabei offenbar die dunkel gekleidete Fußgängerin und stieß gegen diese. Die Trostbergerin kam zu Sturz und wurde schwer verletzt. Aufgrund ihrer inneren Verletzungen wurde sie ins Krankenhaus Altötting eingeliefert. Die Polizei Trostberg ermittelt nun hinsichtlich einer fahrlässigen Körperverletzung im Straßenverkehr.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser