Explosiver Spaß mit hohem Schaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Trostberg - Einen Spaß der besonderen Art machten sich mehrere Unbekannte in der Silvesternacht. Sie bewarfen geparkte Autos mit Feuerwerkskörpern:

Zwei vor einem Wohnanwesen im Trostberger Ortsteil Tinnig geparkte Fahrzeuge wurden in der Silvesternacht von bislang Unbekannten vermutlich mutwillig mit Feuerwerkskörpern beworfen und dabei beschädigt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1000 €. Ein Auto wies im Bereich des vorderen Kotflügels eine Delle und einen Schaden am Lack auf, der zweite Pkw dasselbe Schadensbild an der rechten hinteren Türe. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise auf den/die möglichen Verursacher bitte an die Polizeiinspektion Trostberg unter Tel. 08621/9842-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser