Mit 104 km/h durch Trostberg

Zwei Monate Fahrverbot und 560 Euro Bußgeld 

Blitzmarathon - Jeserig
+
Blitzmarathon - Jeserig

Trostberg - Bei einer Geschwindigkeitsmessung wurde ein Raser mit 104 km/h innerorts aufgenommen 

Meldung im Wortlaut:


Am Freitag, den 22. November, überwachte die Verkehrspolizei Traunstein die Altöttinger Straße in Fahrtrichtung Tacherting zwischen 19.25 Uhr und 22 Uhr.

Bei einem Durchlauf von über 300 Fahrzeugen blitzte es 54 Mal im Verwarnungsbereich.


Im Anzeigenbereich, also innerorts ab 71 km/h, konnten vier Verkehrsteilnehmer gemessen werden. 

Der Schnellste jedoch raste mit 104 km/h durch Trostberg und muss nun seinen Führerschein für mindestens zwei Monate abgeben

Die Geldbuße wird aufgrund der besonderen Umstände verdoppelt auf 560 Euro. Außerdem kommen nochzwei Punkte in Flensburg auf den Fahrer zu.

Pressebericht der Polizeiinspektion Trostberg

Kommentare