Pressebericht Polizeiinspektion Trostberg

Handy- und Gurt-Kontrollen im Trostberger Stadtgebiet

Trostberg - Am Mittwoch, den 6. März, wurden in Trostberg Verkehrskontrollen durch die örtliche Polizeiinspektion durchgeführt.

Schwerpunkte waren Handy- und Gurt-Verstöße. Es wurden insgesamt vier Handy-Verstöße, sechs Gurt-Verstöße, zwei Verstöße bzgl. Ladungssicherung und eine Erlöschung der Betriebserlaubnis durch die Beamten festgestellt. Die Gurt-Verstöße wurden vor Ort mit einem Bußgeld von 30 Euro verwarnt. Die Handy-Verstöße werden zur Anzeige gebracht und mit einem Bußgeld von 100 Euro sowie einem Punkt geahndet.

Pressebericht Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © picture alliance / Sebastian Gol

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT