Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vermisster wieder aufgefunden

Mann aus Pittenhart konnte schnell gefunden werden

Pittenhart - Ein Mann aus Pittenhart wurde seit Samstagnachmittag (29. Mai) vermisst.

Update, 8.36 Uhr - Vermisster wieder aufgefunden

Die Mitteilung der Polizei im Wortlaut:

Zur erst vor kurzem heute versendeten Öffentlichkeitsaufruf nach dem Vermissten aus Pittenhart (8.05 Uhr) kann nun mitgeteilt werden, dass eine öffentliche Ausstrahlung nicht mehr erforderlich ist und auch nicht mehr gewünscht wird. Die Person konnte gerade aufgefunden werden. Zu den genaueren Umständen liegen der Polizeiinspektion Trostberg momentan noch keine ausreichenden Informationen vor.

Pressebericht der Polizeiinspektion Trostberg

Erstmeldung, 8.05 Uhr - Vermisster aus Pittenhart

Die Mitteilung der Polizei im Wortlaut:

Aus Pittenhart ist seit 29. Mai mittags ein 61-Jährige abgängig. Der Mann verließ seine Wohnung zu Fuß in unbekannte Richtung und kehrte bis abends nicht mehr zurück. Ein Unglücksfall o. ä. kann nicht ausgeschlossen werden. Wer den Mann ab 29. Mai nach 14 Uhr noch gesehen hat oder sonst Hinweise auf seinen derzeitigen Aufenthalt geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trostberg (Tel. 08621/98420) oder jeden anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Der Vermisste ist ca. 185 cm groß, schlank, hat graumelierte Haare und trägt üblicherweise eine eckige Brille. Zuletzt war er bekleidet mit einer Jeans und einer blauen Jacke.

Pressebericht der Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa | Karl-Josef Hildenbrand

Kommentare