Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Graffiti-Sprühereien und Sachbeschädigung in Trostberg

Trostberg - Im Bereich um die Schulen kam es zu mehreren Sachbeschädigungen und Graffitis wurden gesprüht. Die Stadt spricht eine Belohnung für Hinweise zum Täter aus:

Im Stadtgebiet Trostberg kam es im Zeitraum von Freitag, den 23. November bis Montag, den 26. November, zu mehreren Sachbeschädigungen

Im Bereich um die Schulen wurden mehrere öffentliche Mülleimer beschädigt beziehungsweise abgerissen und entwendet. Zudem wurden Graffitis gesprüht, Verkehrszeichen beschädigt und insgesamt drei Splittkisten entleert und in die Alz geworfen.

Der Gesamtschaden für die Stadt Trostberg liegt bei circa 2.500 Euro.

Belohnung für Hinweise

Von der Stadt Trostberg wurde eine Belohnung von 100 Euro für sachdienliche Hinweise ausgelobt, welche zur Ergreifung des Täters/der Täter führen.

Die Ermittlungen werden von der Polizeiinspektion Trostberg geführt. Zeugen werden gebeten, sich persönlich oder telefonisch unter der Telefonnummer 08621/9842-0 zu melden.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser