Nahe der Trostberger Polizeiinspektion

Motorradfahrer gestürzt und geflüchtet

Trostberg - Am 5. Mai gegen 0.50 Uhr stürzte nahe der Polizei in Trostberg auf der Bundesstraße ein Motorradfahrer. Der Fahrer einer orangen Cross-Maschine dürfte sich dabei verletzt haben - er trug nur kurze Hosen.

Bevor die Streife helfen konnte, fuhr der Motorradfahrer - vermutlich aus Schreck - davon. Unbekannt ist, ob der Fahrer alleinbeteiligt stürzte oder ob Fremdverschulden vorliegt. Wer Hinweise zum flüchtigen Fahrer geben kann wird gebeten sich unter der Tel. Nr. 08621/9842-0 zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser