1.000 Euro Schaden in Trostberg

Unfallflucht nach Kollision mit Zaun - Polizei sucht Täter

Trostberg - Vermutlich hat ein LKW-Fahrer den Zaun der Traunstraße 10 angefahren. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Pressemitteilung im Wortlaut:

Im Zeitraum vom 29. Juli - 8. August wurde der Zaun des Anwesens Traunstraße 10 angefahren. Den Spuren nach zu urteilen, nahm vermutlich ein LKW die dortige Kurve zu eng und kollidierte mit dem Betonpfeiler des Maschendrahtzauns, welcher dadurch brach. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne den Schaden zu melden. Der Schaden am Zaun beträgt circa 1.000 Euro.

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Trostberg unter der Telefonnummer 08621/98420 zu melden.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT