Mehrere Temposünder geblitzt

Trostberg - An zwei verschiedenen Stellen wurde geblitzt. Insgesamt wurden 640 Fahrer wurden Kontrolliert und 52 fuhren zu schnell.

Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein führten am 02. Dezember, in der Zeit von. 11.15 Uhr bis 13.30 Uhr, in Tacherting, in der Ortsdurchfahrt Schalchen, eine Geschwindigkeitsmessung durch.

Bei einem Gesamtdurchlauf von 280 Fahrzeugen mussten lediglich 6 Fahrer beanstandet werden. Deren Geschwindigkeitsüberschreitung lag jeweils im Bußgeldbereich. Der Schnellste wurde bei erlaubten 60 km/h mit 81 km/h gemessen und musste 30 Euro Bußgeld bezahlen.

Im Anschluss, etwa von 14 bis 16.30 Uhr, stand das Radarfahrzeug in Trostberg in der Tittmoninger Straße, Höhe EDEKA. Dort wurden insgesamt 360 Fahrzeuge in Fahrtrichtung ortseinwärts registriert, wobei 46 Autofahrer mit einem Bußgeld belegt werden mussten. Zwei Fahrer müssen aufgrund ihrer überhöhten Geschwindigkeit mit einer Anzeige rechnen. Der Schnellste war statt der erlaubten 50 km/h mit 79 km/h unterwegs. Ihn erwartet nun eine Anzeige mit 100 EUR Bußgeld und drei Punkten in Flensburg.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser