Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Mehr als 100 Graffitis an der Mittelschule in Traunreut

Trostberg - Immer häufiger werden Anlagen mit Graffiti-Gemälden beschädigt. Die Polizei sucht in Trostberg nach Zeugen.

Unbekannte trieben in der Zeit zwischen dem 20. Februar und dem 12. März ihr Unwesen in Traunreut und beschmierten diverse Gebäude und Außenanlagen mit Schriftzügen. Insgesamt wurden mehr als 100 Graffitis an der Mittelschule in Traunreut sowohl im Innenbereich als auch im Außenbereich festgestellt. 

Auch im Bereich der Realschule Traunreut und des Gymnasiums Traunreut wurden Hausfassaden und öffentliche Einrichtungen beschädigt. Weitere Schriftzüge befanden sich an der Stadtbücherei und der Volksbank in Traunreut. Die Schmierereien wurden mit schwarzen Permanentstift aufgetragen. Insgesamt entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Wer sachdienliche Hinweise über die oben genannten Taten geben kann, wird gebeten sich bei der Polizeistation Traunreut, Tel: 08669-8614-0, zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser