Radmutter an einem Opel Vectra gelockert

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Trostberg/Bernau - Gestern berichteten wir darüber, dass gehäuft in Bernau Radmuttern von Autos gelockert wurden. Nun wurde ein weiterer Vorfall im Chiemgau bekannt.

Ein bislang unbekannter Täter lockerte an einem Opel Vectra, der in der Ostermayer Straße abgestellt war, bereits am 5. September in der Zeit von ca. 06.00 Uhr bis ca. 20.45 Uhr, am linken vorderen Rad die Radmuttern.

Nachdem der Fahrzeughalter mit diesem Vectra dann ca. 15 Kilometer gefahren war, verlor er die Radmuttern, sodass ein Weiterfahren nicht mehr möglich war. Ein Unfall wurde dadurch aber glücklicherweise nicht verursacht.

Wer Hinweise zu dem Täter geben kann wird gebeten, sich mit der Polizei Trostberg unter der Telefonnummer 08621 / 98420 in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizei Trostberg

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser