Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Sachbeschädigung an Trostberger Realschule

Trostberg - Am 22. Mai wurde der Polizei Trostberg eine Sachbeschädigung durch Graffiti an der staatlichen Realschule gemeldet.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Am 22. Mai wurde der Polizei Trostberg eine Sachbeschädigung durch Graffiti an der staatlichen Realschule in Trostberg (Stefan-Günthner-Weg 8) gemeldet. Durch noch unbekannte Täter wurden das Fenster eines Klassenzimmers sowie ein Teil der Fassade auf Höhe des Erdgeschosses besprüht. Die Sachschadenshöhe wird hier auf ca. 300 Euro geschätzt. Die Beschädigung befindet sich auf der Rückseite der Realschule in die südwestliche Richtung.

Der Mitteiler grenzt den Tatzeitraum zwischen Mittwoch, den 20. Mai, gegen 15.15 Uhr, und Freitag, den 22. Mai, gegen 7 Uhr, ein.

Wer sachdienliche Hinweise zu den unbekannten Tätern geben kann, wird gebeten, diese bei der Polizeiinspektion Trostberg unter der Telefonnummer 08321/98420 anzugeben.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare