+++ Eilmeldung +++

Große Trauer

Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben

Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben

Mann (82) schläft ein und kracht gegen Baum

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Trostberg - Die Autofahrt eines 82-Jährigen auf der B299 endete in der Nacht an einem Baum. Der Fahrer musste ins Krankenhaus gebracht werden. Was war passiert?

In der Nacht vom Mittwoch, den 24. April, auf Donnerstag den 25. April, konnte ein 82-jähriger Altenmarkter nicht einschlafen. Daraufhin beschloss er, nachdem er ja sowieso wach war, ein paar Kleidungsstücke zusammenzupacken und mit seinem Auto zu seinem Zweitwohnsitz in Trostberg zu fahren, um dort den Rest der Nacht zu verbringen. Was genau ihn zu diesem Entschluss veranlasst hatte, konnte der ältere Herr später selbst nicht mehr beantworten, jedenfalls endete der nächtliche Ausflug im Graben und an einem Baum

Er befuhr die B299, von Altenmarkt her kommend, stadteinwärts in Richtung Stadtmitte Trostberg. Kurz hinter der Abzweigung „Schwarzer Berg“, in einer langgezogenen Rechtskurve, fielen ihm dann doch die Augen zu - Sekundenschlaf setzte ein und er fuhr in der Kurve geradeaus. Als er wieder erwachte, hatte er bereits die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, war in Fahrtrichtung links von der Fahrbahn abgekommen, durchbrach eine Hecke und konnte nicht mehr verhindern, dass er in einem Graben landete und dort schließlich gegen einen Baum prallte.

Er wurde bei dem Unfall zum Glück nur leicht verletzt und wurde zur Untersuchung und anschließender 24-stündiger Überwachung vom Krankenwagen ins Klinikum Trostberg gebracht. Sein Auto kam leider nicht so glimpflich davon, dieser erlitt einen Totalschaden von ca. 10.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser