Tankstelle in Trostberg

29-Jährige vergisst Schlauch im Tank und reißt ihn beim Losfahren mit

Trostberg - Am Samstagmorgen, kurz vor 8 Uhr, betankte eine 29-Jährige aus Palling ihr Auto an der Tankstelle in der Söldenhofstraße. Als sie losfuhr, hatte sie jedoch den Schlauch im Tank vergessen.

Die Pallingerin füllte während des Tankens das Kühlwasser nach. Anschließend fuhr sie weg, hatte aber vergessen, dass der Tankstutzen noch im Tank steckte. Der Schlauch riss nach kurzer Fahrt an der Sollbruchstelle ab. 

DerAbrissschutz verhinderte jedoch Schlimmeres. Es gelangte nur wenig Benzin auf die Teerdecke. Die Feuerwehr Trostberg war mit 15 Mann zur Beseitigung des ausgelaufenen Benzins vor Ort. Die komplette Tanksäule wurde aus Sicherheitsgründen gesperrt. Der geschätzte Sa chschaden beläuft sich auf 2000 Euro.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © picture alliance / Christophe Ga

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser