Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Über 100 Temposünder in Trostberg

Trostberg - Am Samstag überwachte die Polizei die Altöttinger Straße. Fast ein Drittel der Autos war zu schnell unterwegs.

Die Pressemeldung im Wortlaut


Am Samstag, den 1. August zwischen 19.45 Uhr und 22 Uhr, überwachte die Verkehrspolizei Traunstein die Altöttinger Straße in Fahrtrichtung Tacherting. Bei einem Durchlauf von 324 Fahrzeugen blitzte es 97 - mal im Verwarnungsbereich. Im Anzeigenbereich, ab 71 km/h, konnten vier Verkehrsteilnehmer gemessen werden. Der Schnellste wurde mit 88 km/h innerorts fotografiert und bekommt aus einer Geldbuße in Höhe von 160 Euro, einem Punkt auch noch ein Fahrverbot von einem Monat. Die Quote der Verkehrsverstöße lag bei 31 Prozent.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © Sven Hoppe

Kommentare