Trostberger Polizei bittet um Hinweise

Unbekannte reißen "Die Linke"-Wahlplakate in Trostberg ab 

Trostberg - Wahlplakate der Wahlpartei „Die Linke“ wurden von bislang unbekannten Tätern entweder ganz heruntergerissen. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Vorfall. 

Im Tatzeitraum von Montag, 14. August bis Sonntag, 20. August, wurden einige Plakate der Wahlpartei „Die Linke“ von einem unbekannten Täter entweder ganz oder zum Teil heruntergerissen. Bislang wurden insgesamt fünf Plakatbeschädigungen bekannt.

Bei den Tatörtlichkeiten handelt es sich um die Bereiche Jägerstraße /Pienzenauerstraße, den Marktmülleranger und den Caroplatz / Bayernstraße, dort waren die Plakate an sichtbaren Stellen auf einer Holzwand angebracht.

Die Polizei Trostberg nahm die Ermittlungen in dieser Sache auf. Wer Hinweise zu dem Vorfall hat, wird gebeten sich bei der Polizei Trostberg unter der Tel 08621/98420 zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser