Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei fahndet nach größerem Fahrzeug

Unbekannter fährt gegen Dachrinne in Trostberg

Während der letzten Woche, vermutlich zwischen Mittwoch, dem 25. August und Freitag, dem 27. August, kam es im Mühlwachweg in Trostberg zu einer Verkehrsunfallflucht.

Die Mitteilung im Worltaut:

Trostberg - Ein bislang unbekannter Täter hatte offenbar versucht, in einer privaten Einfahrt zu wenden. Dabei beschädigte er eine Dachrinne auf einer Höhe von etwa drei Meter. Aufgrund der ungewöhnlich hochgelegenen Anstoßstelle wird davon ausgegangen, dass es sich um ein größeres Tatfahrzeug (Lkw, Baustellenfahrzeug etc.) handeln muss.

Hinweise aus der Bevölkerung werden von der Polizeiinspektion Trostberg entgegengenommen, Tel. 08621/9842-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © Friso Gentsch

Kommentare