Rund 6500 Euro Schaden in Benetsham

36-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

Trostberg - Am 8. Oktober, gegen 14.15 Uhr, ereignete sich in Benetsham ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde.

Ein 64-jähriger Trostberger wollte vom Lagerhausgelände nach rechts auf die bevorrechtigte TS 51 in Richtung Trostberg einbiegen, um im Anschluss sofort wieder nach links zu einem Privatanwesen abzubiegen. Hierbei übersah er einen von links kommenden VW Golf, welcher von einem 36-jährigen aus dem Landkreis Rosenheim gelenkt wurde. 

Dieser konnte einen Zusammenstoß zwar noch verhindern, kam jedoch nach links von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Gartenzaun und kam an einer Hauswand zum Stehen.

 Der Fahrer wurde glücklicherweise nur leicht verletzt und sucht eigenständig einen Arzt auf. Am Wagen des Geschädigten entstand ein Schaden in Höhe von rund 5000 Euro, der beschädigte Gartenzaun sowie die Hauswand werden auf etwa 1500 Euro beziffert.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser