Unfall bei Trostberg

Kreuzungs-Crash auf St2357 - Mann (76) übersieht anderes Fahrzeug

Trostberg - Am Dienstagnachmittag kam es zu einem Unfall an einer Kreuzung auf der St2357. 

Am 23. Juli gegen 15.30 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2357 an der Kreuzung von Trostberg nach Kirchweidach auf Höhe Heiligkreuz. Ein 76-jähriger aus Zeilarn wollte mit seinem Pkw von Heiligkreuz aus in Richtung Feichten durchfahren und übersah einen 42-jährigen Burghausener mit seinem Kleintransporter, welcher aus Trostberg in Richtung Burghausen fuhr. 

Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen, wobei ein Sachschaden in Höhe von jeweils etwa 3.000 EUR entstand. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Den Unfallverursacher erwartet nun eine Bußgeldanzeige.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT