In der Hochfellnstraße und Herzog-Otto-Straße

Fahrerflucht: Zwei Unfälle in Trostberg

Trostberg - Zwischen dem 14. Februar und dem 16. Februar wurden bei der Trostberger Polizei zwei Unfallfluchten angezeigt. Einmal hatte es in der Hochfellnstraße und einmal auf einem Parkplatz in der Herzog-Otto-Straße gekracht.

Außenspiegel gestreift und geflüchtet

In der Zeit vom 14. Februar, 19 Uhr, bis 16. Februar, 8 Uhr, streifte ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer mit seinem blauem Wagen den linken Außenspiegel eines in der Hochfellnstraße geparkten Autos und beschädigte diesen. Der Fahrzeuglenker entfernte sich anschließend von der Unfallstelle ohne den Verkehrsunfall zu melden.

Unfallflucht auf Supermarktparkplatz

Am 15. Februar, in Zeitraum von 11 Uhr bis 12 Uhr, streifte ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer vermutlich beim Ein- oder Ausparken den linken vorderen Bereich eines blauen Mazda 2, welcher am Parkplatz eines Supermarktes in der Herzog-Otto-Straße in Trostberg geparkt war. Es entstand ein Schaden von rund 1000 Euro. Der Fahrzeuglenker entfernte sich anschließend von der Unfallstelle ohne den Verkehrsunfall zu melden. 

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Trostberg unter Tel. 08621/98420.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser