Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Verkehrszeichen umgefahren und geflüchtet

Trostberg - Am 9. Mai kam es am späten Vormittag zu einer Unfallflucht im Gewerbegebiet Am Waltershamer Feld bei Trostberg.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Am 9. Mai kam es am späten Vormittag zu einer Unfallflucht im Gewerbegebiet Am Waltershamer Feld bei Trostberg. Dabei wurde gegen 11 Uhr das Verkehrszeichen "Vorfahrt achten" an der Einmündung der Seitenstraße in die Verbindungsstraße vom Schwarzerberg Richtung Viehhausen zwischen den Firmen Alztec und Bosch Car Service umgefahren und beschädigt. Nach bisherigen Erkenntnissen nach handelte es sich beim Verursacher um einen Sattelzug, dessen Auflieger eine Plane mit rot-schwarzer Schrift hatte. Wer zu diesem Vorfall oder zum verursachenden Fahrzeug noch dienliche Angaben liefern kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trostberg unter Tel. 08621/98420 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT