Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei widerruft Öffentlichkeitsfahndung

Suche erfolgreich: Vermisster Mann aus Trostberg ist wieder da

Trostberg Vermisster verpixelt
+
Dieser Mann aus Trostberg wurde vermisst.

Trostberg - Die Polizei Trostberg suchte zuletzt nach dem vermissten Walter G., der am Freitag nicht von der Arbeit nach Hause gekommen war. Jetzt wurde die Fahndung widerrufen.

Update, 6. September, 8.05 Uhr:

Die Polizei hat die Öffentlichkeitsfahndung soeben widerrufen. Der Vermisste konnte am frühen Montagmorgen (6. September) wohlbehalten aufgegriffen werden, hieß es seitens der Beamten.

Die Erstmeldung:

Die Pressemitteilung der Polizei im Wortlaut

Trostberg - Am Freitag (3. September) gegen 15.45 Uhr verließ Herr G. seine Arbeitsstätte in Mühldorf am Inn. Er kam nach der Arbeit nicht wie gewohnt nach Hause. Der Vermisste ist vermutlich mit einem grauen Ford Fusion mit Traunsteiner Kennzeichen unterwegs.

*Anmerkung der Redaktion*: Die Beschreibung des Vermissten wurde aus Datenschutzgründen entfernt.

Wenn Sie Herrn G. gesehen haben oder Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben können kontaktieren Sie bitte die Polizeiinspektion Trostberg unter der Telefonnummer: 08621/98420.

Pressemitteilung Polizei Trostberg

Kommentare