Radarkontrolle in der Altöttinger Straße bei Tacherting

Gleich zwei Raser mit 83 Sachen innerorts erwischt - jetzt ist der Führerschein weg

Bei einer Radarkontrolle auf der Altötttinger Straße in Fahrtrichtung Garching an der Alz gab es insgesamt 74 Verwarnungen, sowie zwei Fahrverbote

Die Pressemeldung der Polizeiinspektion Trostberg im Wortlaut:

Tacherting - Am Mittwoch, den 10. März zwischen 7.50 Uhr und 12.30 Uhr, überwachte die Verkehrspolizei Traunstein die Altöttinger Straße in Fahrtrichtung Garching.

Bei einem Durchlauf von 1064 Fahrzeugen blitzte es 74 mal im Verwarnungsbereich. Im Anzeigenbereich, ab 71 km/h, konnten gleich zwei Verkehrsteilnehmer gemessen werden. Jedoch fuhren diese zwei Verkehrsteilnehmer so schnell, dass sie im Fahrverbotsbereich geblitzt wurden.

Beide Fahrer waren mit 83 km/h innerorts unterwegs und müssen nun ihren Führerschein für einen Monat abgeben. Außerdem erhalten die Fahrer noch eine Geldbuße in Höhe von 160 Euro und zwei Punkte in Flensburg.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © Ronald Wittek/dpa

Kommentare