Polizeikontrolle

Am Ortsausgang Trostberg blitzt es 182-mal

Trostberg - Während einer polizeilichen Kontrolle blitzte es 178-mal im Verwarnungsbereich. Vier Verkehrsteilnehmer müssen sogar mit einer Anzeige rechnen, da sie mit mindestens 71 Stundenkilometern unterwegs waren.

Am 11. September zwischen 14.10 und 18.40 Uhr überwachte die Verkehrspolizei Traunstein den Ortsausgang bei Mögling in Richtung Altenmarkt

Bei einem Durchlauf vonfast 1.900 Fahrzeugen blitzte es 178-mal im Verwarnungsbereich und viermal im Anzeigenbereich

Der schnellste Fahrer unter den Verkehrssündern war mit 77 Stundenkilometern innerorts unterwegs. Auf den Fahrzeugführer kommen eine Geldbuße in Höhe von 100 Euro und ein Punkt in Flensburg zu.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser