Trunkenheitsfahrt durch Urlaubsgast

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Reit im Winkl - Bei einer am Abend des 29. Septembers durchgeführten Verkehrskontrolle wurde ein 60-jähriger Urlaubsgast aus Neustadt an der Weinstraße angehalten und kontrolliert.

Da die kontrollierenden Polizeibeamten bei dem Fahrer deutlichen Alkoholgeruch wahrnehmen konnten, wurde zunächst ein freiwilliger Alkotest beim Fahrer durchgeführt. Aufgrund des Ergebnisses dieses Tests, welches weit über dem noch zulässigen Alkoholwert lag, musste der Mann ins Krankenhaus zur Blutentnahme. Der Führerschein wurde sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Ruhpolding

Rubriklistenbild: © fkn

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser