Über Stopschild gerutscht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Palling - Am Montag ereignete sich in Palling ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde.

Ein 36-jähriger Pollinger war gegen 5 Uhr mit seinem Pkw auf Sonnenfeldstrasse in Richtung Traunreuter Straße unterwegs. An der Einmündung zur Traunreuter Straße hätte der Pollinger sein Fahrzeug anhalten müssen, was ihm aber aufgrund der Straßenglätte nicht gelang.

In der Folge rutschte er in den Einmündungsbereich, wo er schließlich mit dem bevorrechtigten Fahrzeug einer 54-jährigen Feichtenerin kollidierte. Das Fahrzeug der Feichtenerin wurde von der Fahrbahn in den gegenüberliegenden Zaun geschleudert.

Die 54-Jährige verletzte sich bei dem Unfall leicht, sie konnte aber selbst zu Arzt gehen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit, sie mussten abschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 5000 Euro.

Pressemitteilung Polizei Laufen

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser