Von Polizei erwischt

Alko-Fahrer (66) mit über 1,5 Promille in Übersee unterwegs

Übersee - Eine empfindliche Geldstrafe und einen mehrmonatigen Führerscheinentzug erwarten einen 66-Jährigen, der betrunken in Übersee unterwegs war. 

Pressemitteilung im Wortlaut:


Am 20. Juni um 21.45 Uhr wurde bei einer Verkehrskontrolle in der Feldwieser Straße in Übersee ein 66 Jähriger angehalten und kontrolliert.

Dabei konnte deutlich alkoholtypischer Geruch wahrgenommen werden. Ein freiwillig vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab eine Wert über 1,5 Promille.


Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutentnahme wurde angeordnet.

Den Fahrer erwartet eine empfindliche Strafe und ein mehrmonatiger Führerscheinentzug.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Grassau

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare