Pressemeldung Polizei Grassau

Brand beim Holzsägen in Übersee

Übersee - Zu einem Einsatz für die Feuerwehr ist es am Freitagmittag in Weidach gekommen. Für einen Mann ist dies glimpflich ausgegangen.

Am 12. April gegen 13 Uhr ereignete sich ein Brand in Übersee-Weidach. Ein 53-jähriger Überseer war in der als Werkstatt eingerichteten Garage dabei, mit der Kreissäge Holz abzuschneiden. Die Kreissäge ist mit einer Absauganlage verbunden. Wohl aufgrund eines technischen Defekts an der Kreissäge und eines daraus entstehenden Funkens geriet die Absauganlage in Brand.

Der Überseer versuchte, den Brand zu löschen. Er und ein zu Hilfe kommender Nachbar atmeten Rauchgas ein. Die Absauganlage konnte ins Freie geschoben werden, wo sie endgültig von der Freiwilligen Feuerwehr Übersee gelöscht werden konnte.

Der Überseer sowie der zu Hilfe kommende Nachbar wurden vorsorglich zur Beobachtung in die Kreisklinik Ruhpolding eingeliefert. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 8.000 Euro.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Grassau

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT