Autofahrer schon mittags angetrunken

Übersee - Am späten Vormittag war ein Mann am Dienstag alkoholisiert mit dem Auto unterwegs. Er hatte auch eine Erklärung dafür. Die Polizei zog ihn aus dem Verkehr.

Am späten Vormittag des 26. November fiel einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Grassau ein Auto mit Ausfuhrkennzeichen auf der Staatsstraße zwischen Grassau und Übersee auf.

Beim Fahrer handelte es sich um einen 52-Jährigen aus dem südlichen Landkreis. Im Zuge der Kontrolle wurde beim Fahrer starker Alkoholgeruch festgestellt. Ein Alkoholtest erbrachte einen Wert über der erlaubten Grenze.

Gegenüber den Beamten brachte der Mann vor, am Vortag ordentlich gefeiert zu haben und auch noch am Morgen eine Halbe Bier zum „wach werden“ getrunken zu haben. Den Mann erwartet nun ein Bußgeldverfahren.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Grassau

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser