Taxifahrerin kommt auf Gegenspur - Reisebus im Weg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Übersee - Am Sonntagnachmittag ereignete sich auf der ST2096 ein Unfall zwischen einem Taxi und einem Reisebus - Die Taxifahrerin kam zu weit nach links und streifte den Bus:

Am frühen Sonntagnachmittag ereignete sich auf der Staatsstraße 2096 in Übersee ein Verkehrsunfall zwischen einem Taxi und einem Reisebus.

Die 35-jährige Taxifahrerin kam laut Zeugenaussagen in einer Rechtskurve mit ihrem Fahrzeug zu weit nach links, sodass sie einen entgegenkommenden Reisebus streifte, der auf einer Ausflugsfahrt nach Berchtesgaden unterwegs war.

Dabei wurden beide Fahrzeuge beschädigt, es entstand ein Sachschaden von rund 4500 Euro.

Die Taxifahrerin erlitt einen Schock und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Ein Fahrgast des Taxis erlitt leichte Schnitt- und Schürfverletzungen. Im Reisebus wurde niemand verletzt.

Die Feuerwehr Übersee übernahm die zeitweilige Verkehrsregelung an der Unfallstelle.

Pressemeldung Polizeiinspektion Grassau

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser