Übler Scherz: Zaun kaputt - Hühner frei!

+
Der Tatort in der Traunreuter Kolpingstraße.

Traunreut - In der Nacht zu Mittwoch erlaubten sich unbekannte Täter einen bösen Scherz: Sie beschädigten einen Zaun und öffneten einen Hühnerstall, so dass jede Menge Tiere ins Freie gelangen konnten.

Einen üblen Scherz verübten unbekannte Täter in Traunreut in der Nacht auf vergangenen Mittwoch: An einem Schrebergarten in der Kolpingstraße hinter dem Wertstoffhof zerschnitten sie zunächst den Maschendrahtzaun, öffneten daraufhin alle Hühnerställe, so dass die Tiere ins Freie entweichen konnten. Außerdem entwendeten sie zwei Krautköpfe.

Hinweise zur Tat sind an die Traunreuter Polizei unter Telefon 08669/86140 erbeten.

Pressemeldung Polizei Traunreut

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser